Intro – Warum dieser Blog?

Dieser Text in English.

Weil ich Christ bin, bin ich früher immer in eine Gemeinde/Kirche gegangen. An einem Tag hat die Gemeinde Volker Kauder eingeladen, um über die Verfolgung von Christen zu sprechen. Volker Kauder ist der Chef der Parteien CDU/CSU im Bundestag. Über die Verfolgung von Christen spricht Volker Kauder, weil er und die CDU/CSU viele Wähler hat, die in eine Gemeinde/Kirche gehen.

Wenn er nicht über die Verfolgung von Christen spricht, damit seine Wähler ihn gut finden, möchte er Menschen im Irak töten lassen – das ist illegal und verboten. Er sagt, der IS/Daesh ist in Syrien gestartet – das ist nicht richtig. Er findet gut, dass die USA Krieg machen. Volker Kauder findet Krieg und Waffen gut, weil die CDU in seinem Wahlkreis von der Firma Heckler&Koch Geld bekommt. Weil die CDU Geld von Heckler&Koch bekommt, probiert Volker Kauder in der Politik, dass das deutsche Militär bei Heckler&Koch Waffen einkauft. Volker Kauder ist egal, dass die Waffen von Heckler&Koch nicht richtig funktionieren, weil seine CDU-Partei von Heckler&Koch Geld bekommt. Volker Kauder ist egal, dass die Waffen von Heckler&Koch ohne Kontrolle in Somalia, Sudan, Pakistan, Libyen, Irak, Iran, Indien, Saudi-Arabien, Nigeria, Ägypten, Vietnam, Jordanien, Malaysia, Myanmar, Brunei, Katar, Kasachstan, Äthiopien, Türkei, Kenia, Kuwait, Indonesien, Mexiko, Vereinigte Arabische Emirate, Bangladesch, Sri Lanka, Mauretanien, Bahrain, Kolumbien und Dschibuti produziert, benutzt und verkauft werden [1, 2, 3]. In diesen Ländern gibt es Krieg, Kriminalität und die Verfolgung von Christen.

Mit Jesus Christus hat das nichts zu tun. Ich gehe nicht mehr in diese Gemeinde, weil die Gemeinde keine Politik machen soll. Eine christliche Gemeinde darf keine Werbung für Volker Kauder oder die CDU/CSU machen. Jetzt helfe ich Flüchtlingen, weil Volker Kauder den Menschen nicht hilft. Er war nicht und ist nicht gegen die Zerstörung der Länder, aus denen sie geflohen sind.

Dieser Text ist lizenziert unter der GNU Affero General Public License 3 + jeder späteren Version und/oder unter der Creative Commons Attribution-ShareAlike 4.0 International.